Samstag, April 13, 2024
Radio Sol FM live web
StartBild des TagesOptimierung des Windparks Cañada de la Barca

Optimierung des Windparks Cañada de la Barca

Der Windpark in den Dünen von Costa Calma auf Fuerteventura war einst das Vorzeigeprojekt der Insel und diente vor allem der Senkung der Energiekosten für die Meerwasserentsalzung. Allerdings stieg der Stromverbrauch aufgrund des zunehmenden Tourismus und der steigenden Einwohnerzahl immer weiter an, während die Energieerzeugung des Windparks seit den frühen 2000er Jahren zurückging. Dies lag offenbar an einem mangelhaften Wartungszustand der Anlagen. In den letzten Jahren hat das Unternehmen Eólicas de Fuerteventura jedoch Wartungs- und Reparaturarbeiten durchgeführt, die zu höheren Einnahmen und einem höheren Gewinn führten. Für das Jahr 2023 plant das Unternehmen mit einem Gewinn von knapp 1,5 Millionen Euro, der in zukünftige Investitionen im Unternehmen fließen soll. Es gibt bereits Pläne, den Windpark zu modernisieren, indem die bestehenden Windräder durch modernere Generatoren ersetzt werden sollen. Allerdings ist fraglich, ob diese Pläne umgesetzt werden können, da es erhebliche Defizite beim Ausbau neuer Energien auf Fuerteventura gibt.

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »