Mittwoch, Juli 17, 2024
Radio Sol FM live web
StartPolitikPhotovoltaikanlage zur Deckung ihres Energiebedarfs

Photovoltaikanlage zur Deckung ihres Energiebedarfs

Das Cabildo von Gran Tarajal stellt der Cofradía de Gran Tarajal ein System von Photovoltaik-Paneelen zur Deckung ihres Energiebedarfs zur Verfügung. Diese Photovoltaikanlage garantiert einen effizienten Eigenverbrauch von erneuerbarer Energie und senkt die Energiekosten.

Photovoltaikanlage zur Deckung ihres Energiebedarfs

Einführung des Photovoltaik-Systems

Das Cabildo von Fuerteventura, durch die Abteilung für Industrie, Klassifizierte Aktivitäten, wirtschaftliche Entwicklung und Sicherheit, geleitet von Lolina Negrín, stellt der Fischerzunft von Gran Tarajal eine Eigenverbrauchs-Photovoltaikanlage mit einer Kapazität von 56.700 W zur Verfügung. Diese Anlage nutzt Solarmodule und Batterien, um den Energiebedarf aller Inneneinrichtungen zu decken. Das System ist darauf ausgelegt, den Energiebedarf ohne Überschüsse zu liefern.

Photovoltaikanlagen zur Deckung ihres Energiebedarfs

Mit einem Budget von 128.270,58 €, das an das Unternehmen Electrimega SLU vergeben wurde, deckt dieses System zur Erzeugung erneuerbarer Energie den gesamten Energiebedarf der Cofradía de Pescadores. Es garantiert die erforderliche Nachhaltigkeit, Effizienz und den isolierten Eigenverbrauch. Lolina Negrín erklärte, dass ein Auftrag für die Installation eines ähnlichen Systems in der Cofradía de Morro Jable kurz vor der Vergabe steht. Dieses System wird ebenfalls zu einer erheblichen Reduzierung der Emission von Treibhausgasen beitragen.

Technische Details der Photovoltaikanlage

Die Anlage besteht aus 105 monokristallinen Modulen, die in 3er-Reihen angeordnet und in 7 Strings zu je 15 Modulen verteilt sind. Diese Module sind an Stromregler angeschlossen, die wiederum an Wechselrichter-Ladegeräte gekoppelt sind. Diese Ladegeräte sind mit Lithium-Ionen-Akkus verbunden, die die Energie speichern und an die Kontroll- und Schutztafel weiterleiten, um die verschiedenen Empfänger mit Strom zu versorgen.

Förderung von Nachhaltigkeit und Energieeffizienz

Diese Aktion ist Teil der Strategie des Cabildo de Fuerteventura zur Förderung von Nachhaltigkeit und Energieeffizienz. Dank dieser Strategie werden Eigenverbrauchsprojekte und Anlagen für erneuerbare Energien in allen öffentlichen Gebäuden entwickelt. Dies trägt maßgeblich zur Reduzierung des CO2-Fußabdrucks und zur Förderung einer umweltfreundlicheren Energieversorgung bei.

 

ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »