Samstag, Februar 24, 2024
Radio Sol FM live web
StartAus den GemeindenSchuldig! im Prozess um „Verbrechen von Betancuria“ 42 Jahre Haft gefordert

Schuldig! im Prozess um „Verbrechen von Betancuria“ 42 Jahre Haft gefordert

Im Prozess um das sogenannte „Verbrechen von Betancuria“, haben die Geschworenen ihr Urteil gesprochen. Die Staatsanwaltschaft hat 42 Jahre Haft beantragt gegen Jonathan de Jesús Robaina Santana, der den Hammer-Mord an seiner Cousine Vanessa gestand, und die er in der Nacht des 4. Juni 2018 in Valle de Santa Inés (Betancuria) überfiel und sexuell missbrauchte, während sie im Schlafzimmer ihres Hauses schlief.

Er wurde der Verbrechen des Mordes mit Vorsatz und exzessiver Brutalität, des Einbruchs und der sexuellen Nötigung mit Penetration und Gewaltanwendung für schuldig befunden. Die Anklage fordert insgesamt 42 Jahre Gefängnis für die drei Verbrechen.

Das Urteil berücksichtigt nicht die Anträge der Verteidigung, den entlastenden Umstand der psychischen Veränderung hinsichtlich der Genderfrage oder den mildernden Umstand eines Geständnisses anzuwenden, da es davon ausgeht, dass der Angeklagte bei klarem Verstand war, als er die Taten beging, und seine Ausführungen die Ermittlungen in keiner Weise erleichterte.

In Bezug auf die zivilrechtliche Haftung führte die Nebenklage detailliert aus, dass dem Vater des Opfers zur Zahlung von 150.000 Euro zuzusprechen sind, dasselbe an ihre Mutter, 50.000€ an den Bruder und 30.000€ an den Freund der Verstorbenen, die dem Verurteilten aufzuerlegen sind.

Es wird noch auf das abschließende Urteil gewartet.

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »