Mittwoch, Juli 17, 2024
Radio Sol FM live web
StartAus den GemeindenLa OlivaVoller Erfolg der X. Edition Electrón FUERTEBIKE 2023

Voller Erfolg der X. Edition Electrón FUERTEBIKE 2023

Publikumsunterstützung und Organisation bei der Austragung, der X Edition Electrón FUERTEBIKE 2023 waren ein voller Erfolg.

Voller Erfolg der X. Edition Electrón FUERTEBIKE 2023

FUERTEBIKE 2023Die ‚X Edition Electron FUERTEBIKE 2023‚, die herausragendste Mountainbike-Veranstaltung der Kanarischen Inseln, die ausschließlich in der Gemeinde La Oliva stattfindet, war ein Erfolg in Bezug auf Organisation und Beteiligung. Bei dieser Ausgabe waren besonders viele Teilnehmer von außerhalb Fuerteventuras anwesend, die eine aufregende Strecke durch die natürlichen Landschaften dieser Gemeinde genossen.

Diese Ausgabe zeichnete sich dadurch aus, dass der Schutz der natürlichen Umwelt und der Erhalt der Artenvielfalt im Vordergrund standen. Es wurden Strecken angeboten, die den Wettkampfgeist und den Schutz der Umwelt harmonisch miteinander in Einklang brachten.

Der Bürgermeister von La Oliva, Isaí Blanco, lobte das Rennen mit den Worten: „Dies ist eine hochkarätige Veranstaltung, die immer weiter wächst und zu einem Maßstab in der Welt des Mountainbikens wird. Es ist auch eine neue Attraktion für ein Reiseziel wie La Oliva, das sich als Ort von Interesse für den Sporttourismus weiter konsolidiert“.

Zusammenarbeit und Unterstützung durch die Öffentlichkeit

Die Zusammenarbeit zwischen dem Rathaus von La Oliva, der Abteilung für Sport und dem Columbus RunnerFuert Club führte zu einem bemerkenswerten Erfolg in Bezug auf die Organisation, dank der harten Arbeit des Clubs, der Unterstützung der Sponsoren und des Einsatzes der Sicherheits- und Notfallorgane, einschließlich unserer Policía Local, sowie eines Teams von mehr als vierzig Freiwilligen, die sich um die Übergänge und die Versorgung kümmerten und dafür sorgten, dass es den Radfahrern an nichts fehlte, sagte der Stadtrat für Sport, Gleiber Carreño. Darüber hinaus waren die Unterstützung des Cabildo de Fuerteventura unter der Leitung von Luis González von der Sportabteilung und die Unterstützung privater Sponsoren ebenfalls entscheidend für den Erfolg des Fuertebike.

Erwähnenswert ist auch die enthusiastische Unterstützung der Öffentlichkeit, die die Teilnehmer zu jeder Zeit anfeuerte, vom Start und Ziel im Basislager in der Nähe von Morro Francisco in Corralejo bis hin zu den Orten, durch die das Rennen führte, wie Lajares, El Cotillo oder Tindaya.

Resultate

75 km Männer

  1. Antonio Padrón García (Velosa)

2º Javier Ramos Domínguez (Loro Parque Los Silos)

  1. Manuel Jesús Pérez Díaz (C. D. Macebiketeam)

75 km Frauen

1º Rosa Delia López López (C. D. Arista)

2º Lourdes Guayarmina Bethencourt Trujillo (Iduna)

3º Maria Saleta Castro Nogueira (FARTO-BTC WOMWNS DEVELOPMENT)

51 km Männer

1º Silveiro Rodríguez Moreno (Atlefulca-Miguel León)

  1. Simone Buttaci (C. D. Macebiketeam)
  2. Daniel Santana Del Pino

51 km Frauen

  1. Carla Bolado Ibáñez (C.D Tridan)
  2. Arminda Cruzarencibia (C. C. C. Tamadaba Biker Agaete)
  3. Eleonora Scardino (7Piñones)

E-Bike Marathon. Männer

1º Ayoze Marrero Cáceres (A Relevos Cycling Team)

  1. Jonay Vega Pérez (Cofete)
  2. Jesús Rodríguez Martínez

E-Bike Marathon. Frauen

  1. Susana Gómez Casado

2º Vanessa Suárez Ramírez (C.D. Huracán Bike Team)

3º Ana Belén Rodríguez Umpiérrez (C.D. Tridan DanySport)

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »