Freitag, Februar 23, 2024
Radio Sol FM live web
StartTourimusBritish Airways: Erster regulärer Flug von London!

British Airways: Erster regulärer Flug von London!

Heute landet der erste reguläre British Airways-Flug auf der Insel, der zwei Mal pro Woche nach London führt.

Flug-Premiere

Marlene Figueroa kündigt an, dass auf der WTM-Messe in London Werbeaktivitäten mit der britischen Gesellschaft durchgeführt werden, um die Strecke zu konsolidieren und den Marktanteil zu erhöhen.

Am heutigen Donnerstag, dem 2. November, landete das erste reguläre British Airways-Flugzeug von London Gatwick EFW2710 auf dem Flughafen von Fuerteventura und eröffnete damit eine Frequenz von zwei Flügen pro Woche – donnerstags und sonntags -, die ab Februar 2024 mit einem dritten wöchentlichen Flug erhöht wird. Damit wird die Anbindung an den britischen Markt gestärkt und eine Kombination von Tarifen und Strecken angeboten, die dem übrigen Europa, Amerika und Asien offensteht.

Erster British Airways Flug nach Fuerteventura

Das Fremdenverkehrsamt hat den Erstflug dieser renommierten Fluggesellschaft zusammen mit den Mitarbeitern des kürzlich eröffneten Fremdenverkehrsbüros des Flughafens im Ankunftsbereich des Majorera-Terminals begrüßt und den britischen Journalisten, die über den Erstflug berichteten, eine Tasche mit Werbematerial über das Reiseziel Fuerteventura und spezifischen Informationen überreicht.

Wichtige Bedeutung für den lokalen Tourismus

Die Präsidentin des Cabildo, Lola García, betont, wie wichtig es ist, dass neue Airlines nach Fuerteventura kommen, um die bereits konsolidierten Märkte wie den britischen zu stärken.

Die Tourismusverantwortliche, Marlene Figueroa, unterstrich ihrerseits die Bedeutung dieser Verbindung mit dem britischen Markt. Es sei „einer der wichtigsten strategischen Verpflichtungen Fuerteventuras für den kommenden Winter“. Des weiteren wies sie darauf hin, dass „in den kommenden Wochen und Monaten wichtige gemeinsame Werbeaktivitäten mit dem britischen Unternehmen und seiner Abteilung für Reiseveranstalter – BA Holidays – entwickelt werden, um den Marktanteil zu erhöhen“.

Marlene Figueroa erklärte außerdem, dass seit einigen Monaten eine spezifische Strategie für den britischen Markt ausgearbeitet wird und dass nächste Woche auf der Londoner Messe WTM ein Treffen geplant ist, bei dem die Zusammenarbeit zwischen dem Fremdenverkehrsamt und der britischen Fluggesellschaft besprochen werden soll, um die Routen und Frequenzen für die kommenden Jahre zu konsolidieren und dem Sektor Sicherheit und Garantien für die Anmietung in den kommenden Saisons zu bieten.

ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »