Mittwoch, Juli 17, 2024
Radio Sol FM live web
StartArbeit+SozialesInternationaler Tag des Ehrenamts: "Wenn jeder mitmacht..."

Internationaler Tag des Ehrenamts: „Wenn jeder mitmacht…“

Internationaler Tag des Ehrenamts: „Wenn jeder mitmacht…“ – Die Macht der kollektiven Aktion. Der erste Tag des Ehrenamts wurde 1986 abgehalten und im Jahr zuvor von den Vereinen Nationen (UN) beschlossen

Die Bedeutung des Internationalen Tag des Ehrenamts

Der Internationale Tag des Ehrenamts (international Volunteers Day – IVD) wird weltweit am 5. Dezember gefeiert und ist ein besonderer Tag, an dem die Bedeutung des Ehrenamts und der Freiwilligenarbeit hervorgehoben wird. Dieser Tag erinnert uns daran, dass das Engagement von Freiwilligen einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft und den Planeten haben kann.

Das Motto des Jahres: „Wenn jeder mitmacht…“

Das Motto des diesjährigen IVD lautet: „Wenn jeder mitmacht…“. Dieses Motto betont die Kraft der kollektiven Aktion und die Vorstellung, was passieren könnte, wenn jeder einzelne von uns sich freiwillig engagieren würde.

Stellen Sie sich vor, mehr als acht Milliarden Menschen weltweit würden sich freiwillig engagieren. Welche Möglichkeiten für nachhaltige Entwicklung würden sich eröffnen? Wir könnten Nahrung und Bildung für alle gewährleisten, eine saubere Umwelt und gute Gesundheit fördern und inklusive und friedliche Gesellschaften schaffen. Das Ehrenamt hat die Kraft, positive Veränderungen in der Welt zu bewirken.

Freiwillige spielen eine entscheidende Rolle in Krisen und Notlagen. Oft sind sie die Ersten, die Hilfe leisten, und sie arbeiten unter schwierigen Bedingungen, um Menschen in Not zu unterstützen. Ihr unermüdlicher Einsatz verdient Anerkennung und Respekt.

Die weltweiten IVD-Aktivitäten

Der IVD wird auf der ganzen Welt gefeiert, und viele Länder und Freiwilligengruppen organisieren Aktivitäten, um die Bedeutung des Ehrenamts zu betonen. In diesem Jahr werden sieben hochrangige Veranstaltungen von Regierungen in verschiedenen Ländern ausgerichtet, darunter Aserbaidschan, Bolivien, der Irak, Irland, Tansania, Thailand und Togo. Diese Veranstaltungen zeigen die Vielfalt und das Engagement der Freiwilligenarbeit weltweit.

Die Botschaft der Vereinten Nationen

Die Vereinten Nationen erkennen die wichtige Rolle der Freiwilligenarbeit an und haben eine klare Botschaft für die Welt: „Stellen Sie sich vor, was wir erreichen könnten, wenn alle mitmachten und freiwillig tätig wären.“ Die UN fordert dazu auf, sich mit den Freiwilligen auf der ganzen Welt zu solidarisieren und ihre Bemühungen zu unterstützen.

An diesem besonderen Tag möchten wir allen Freiwilligen unseren herzlichen Dank aussprechen. Danke, dass ihr euch entschieden habt, die Welt zu verbessern, Inspiration gefunden habt, Lösungen geschaffen habt und unsere Hoffnungen am Leben erhaltet. Euer Engagement und eure Hingabe sind von unschätzbarem Wert.

Also „Wenn jeder mitmacht…“ am Tag des Ehrenamts

Der Internationale Tag des Ehrenamts erinnert uns daran, wie wichtig das Ehrenamt für die Gesellschaft und den Planeten ist. Das Motto dieses Jahres, „Wenn jeder mitmacht…“, unterstreicht die Macht der kollektiven Aktion und die positiven Veränderungen, die durch freiwilliges Engagement erreicht werden können. Es ist an der Zeit, sich mit den Freiwilligen auf der ganzen Welt zu solidarisieren und ihre Bemühungen zu unterstützen, um eine bessere Zukunft für alle zu schaffen. Lassen Sie uns den Geist des Ehrenamts hochhalten und für Frieden und Entwicklung eintreten.

Presseerklärung der UN zum Tag des Ehrenamtes

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »