Samstag, Juni 22, 2024
Radio Sol FM live web
StartPolitikLola Garcia, die neue Präsidentin des Cabildo von Fuerteventura

Lola Garcia, die neue Präsidentin des Cabildo von Fuerteventura

Lola García, die neue Präsidentin, verspricht, für Fuerteventura zu arbeiten, mit einer Vision für die Zukunft und mit Respekt für die Institutionen.

Lola Garcia, die neue Präsidentin des Cabildo von Fuerteventura

Die Präsidentin, die Ratsmitglieder und die Abgeordneten der Insel nehmen ihr Amt in einer vollbesetzten Plenarsitzung an. Lola García: „Fuerteventura verdient Stabilität, um die großen Herausforderungen wie Wasser, soziale und gesundheitliche Ressourcen oder Chancen für unsere Jugend zu meistern“.

Lola Garcia, die neue Präsidentin des Cabildo von Fuerteventura
Lola Garcia, die neue Präsidentin und ihr Cabinet im Cabildo von Fuerteventura

Lola García wurde heute, am Montag, den 26. Juni, in einer Plenarsitzung als Präsidentin des Cabildo von Fuerteventura offiziell vereidigt. Insgesamt wurden auch die anderen 23 Vertreter der Inselgesellschaft als Ratsmitglieder vereidigt. Im Plenarsaal waren ebenrfalls Nachbarn, Familienangehörigen und Kollegen aus dem Cabildo anwesend, die Zeugen der Konstituierung der neuen Inselgesellschaft wurden.

Während der Zeremonie betonte Lola García ihre Verpflichtung, in den kommenden vier Jahren mit Stabilität und institutionellem Respekt zu arbeiten, um den Bewohnern Fuerteventuras gerecht zu werden. Sie betrachtet diese Legislaturperiode als entscheidend für die Gestaltung der Zukunft der Insel. Für Lola García ist es von großer Bedeutung, dass Fuerteventura Stabilität erlangt, um angemessen auf die bevorstehenden Herausforderungen zu reagieren und den Platz einzunehmen, den die Insel verdient.

Die Präsidentin des Cabildo betonte, dass sie stets im Dialog handeln werde, auf die Bedürfnisse der Menschen hören und mit einer zukunftsorientierten Vision arbeiten möchte, um das gewünschte Fuerteventura zu erreichen.

Lola Garcia, die neue Präsidentin des Cabildo von FuerteventuraIn ihrer Antrittsrede nannte Lola García als vorrangige Aufgaben der neuen Regierung die Sicherstellung der Wasserversorgung in jedem Teil Fuerteventuras. Sie strebt einen umfassenden Pakt zwischen den Institutionen an, um einen dezentralisierten öffentlichen Dienst mit den erforderlichen hydraulischen Infrastrukturen zu schaffen, um die Situation kurz- und langfristig zu verbessern. Des Weiteren betonte sie die Notwendigkeit sozialer und gesundheitlicher Ressourcen für pflegebedürftige ältere Menschen in allen Gemeinden, was sowohl von den Nutzern als auch von den Familien und Betreuern gefordert wird.

Die Inselpräsidentin legte großen Wert darauf, eine zugänglichere und integrativere Insel zu schaffen, die eine gleichberechtigte Entwicklung für alle Menschen ermöglicht. Sie betonte auch die Bedeutung, jungen Menschen die Möglichkeit zu geben, sich mit innovativen Projekten auf Fuerteventura zu entfalten, wobei Wohnraum und Transport keine begrenzenden Faktoren sein sollten. Darüber hinaus strebt sie eine auf das Wohlergehen der Einwohner ausgerichtete Tourismusindustrie an, die den primären Sektor fördert. Lola García betonte: „Das sind die Aufgaben, die Fuerteventura in den nächsten vier Jahren benötigt, und dafür setzen wir uns ein. Wir werden mit Planung und Weitblick daran arbeiten, die tatsächlichen Probleme der Menschen zu lösen.“

Die Regierungsfraktion setzt sich aus acht Abgeordneten der Coalición Canaria und fünf Abgeordneten der PSOE zusammen. Die Oppositionsfraktion besteht aus fünf Abgeordneten der PP, drei der NC-FAC und zwei der AMF. Lola García betonte, dass diese Körperschaft mit Ernsthaftigkeit, Anstrengung und Verantwortung arbeiten wird und dabei immer die Interessen der Menschen auf Fuerteventura im Vordergrund stehen werden.

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »