Samstag, April 13, 2024
Radio Sol FM live web
StartNachrichten des TagesNACHRICHTEN DES TAGES

NACHRICHTEN DES TAGES

Ein Bürger spricht zum ersten Mal in einer Plenarsitzung der Inselverwaltung, Impfzentren eingerichtet,

Wie das Gesundheitsministeriums bekannt gab, sind auf jeder dieser Inseln Impfzentren eingerichtet und verfügen von Montag bis Freitag über einen bestimmten Zeitplan und ein bestimmtes Kontingent an Covid-19-Impfstoffdosen reservieren, die an die Personen der Reihe nach verabreicht werden, die während dieses Zeitfensters und bis zum Aufbrauchen der reservierten Tagesvorräte zu diesen Impfstellen kommen.

Beim Eintreffen in diesen Zentren erhält jede Person eine Nummer, die angibt, wann sie an der Reihe ist, den Impfstoff zu erhalten. Dieses System der Impfung ohne Voranmeldung wird mit der Verabreichung von Dosen nach Voranmeldung gemäß den für die verschiedenen Altersgruppen, die geimpft werden sollen, festgelegten Zeitplänen kombiniert.

Auf den übrigen Inseln, die nicht zur Hauptstadt gehören, wird empfohlen, im Voraus einen Termin zu vereinbaren, und zwar nach den auf den einzelnen Inseln geltenden Verfahren.

Auf Fuerteventura können Termine unter der Telefonnummer 928 423 516 vereinbart werden, die für die Verwaltung der Fahrpläne verwendet wird.

Die Gesundheitsbehörde weist darauf hin, dass sich alle Einwohner der Kanarischen Inseln auf einer anderen Insel als derjenigen impfen lassen können, auf der sie in ihrer Gesundheitskarte eingetragen sind und auf der sie sich aus beruflichen oder privaten Gründen vorübergehend aufhalten.

….

Das Cabildo und die Gemeindeverwaltungen rufen zur Zusammenarbeit mit der Öffentlichkeit auf, um die Zahl der Geimpften zu erhöhen und die Fälle von Covid-19 auf der Insel einzudämmen

Die Tourismusbeauftragte des Cabildos von Fuerteventura, Jessica de León, hat am Montag, ein Treffen mit den Gemeinderäten der Region abgehalten, um eine Bestandsaufnahme der Situation auf der Insel vorzunehmen und die Bürger, insbesondere die jüngere Bevölkerung Fuerteventuras aufzufordern, sich an der Impfkampagne zu beteiligen und so die Häufigkeit von Covid-19 auf der Insel schrittweise zu verringern.

Jessica de León, Marcelino Umpiérrez, Gemeinderat für Tourismus in La Oliva, Sonia Álamo, Gemeinderätin für Tourismus in Puerto del Rosario, Carol Edintong, Gemeinderätin von Antigua und Tina da Silva, Gemeinderätin für Tourismus in Pájara, erinnern daran, dass es wichtig ist, die sanitären Normen zu respektieren und alle Vorsichtsmaßnahmen einzuhalten, damit die Kurve der Ansteckungen abgeflacht werden kann und die Wintersaison auf Fuerteventura nicht gefährdet wird.

Die Inselrätein für Tourismus dankte den Gemeindeträten  für ihre Bereitschaft, eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Cabildo und den verschiedenen Gemeinden aufrechtzuerhalten, um koordiniert an der Tourismuspolitik der Insel zu arbeiten und auf diese Weise die Besucherzahlen wieder zu steigern und eine großartige Saison für den nächsten Winter vorzubereiten.

Das Plenum des Cabildo verleiht den Bürgern dank der Verordnungen über die Bürgerbeteiligung eine direkte Stimme

Ein Bürger spricht zum ersten Mal in einer Plenarsitzung der Inselgesellschaft

Das Cabildo von Fuerteventura hat den Mechanismus für die Beteiligung der Bürger an den Plenarsitzungen der Körperschaft in Kraft gesetzt, der in den kürzlich verabschiedeten Verwaltungsvorschrifte für die Bürgerbeteiligung enthalten ist. In der ordentlichen Sitzung am Freitag, den 30. Juli, machte ein Bürger zum ersten Mal von diesem Instrument Gebrauch, um verschiedene Fragen im Zusammenhang mit der Einmischung der Gesellschaft in die Entscheidungsfindung der Verwaltungen zu erörtern.

Dank dieser direkten Beteiligung im Plenum einigten sich die in der Inselverwaltung  vertretenen Fraktionen darauf, Runde Tische einzurichten, die sich mit der Umsetzung von Fragen der Bürgerbeteiligung befassen sollen.

Der Präsident des Cabildo, Sergio Lloret López, bedankte sich für das Interesse, die Initiative und die Präsentation der Bürger und fügte hinzu, dass die Arbeiten in diesem Prozess koordiniert würden, um eine effektive Bürgerbeteiligung zu gewährleisten.

Der Inselrat Jonathan Gil verpflichtete sich seinerseits, „eine Kommission für Transparenz und Bürgerbeteiligung einzuberufen, in der alle politischen Kräfte vertreten sind, um Maßnahmen vorzuschlagen und die Grundordnung für die Bürgerbeteiligung weiter zu stärken“.

Wer sich für die Organische Verordnung über die Bürgerbeteiligung interessiert, kann dies über die Rubrik Bürgerdienste/Öffentliche Informationen auf der Website www.cabildofuer.es

 oder über den folgenden Link tun: http://www.cabildofuer.es/documentos/informacion_publica/reglamento_participacion_ciudadana/ROPC.pdf

In Artikel 20 der genannten Verordnung ist die Ausübung des Rechts auf Teilnahme an den Plenarsitzungen geregelt. Alle auf Fuerteventura registrierten Personen, die das sechzehnte Lebensjahr vollendet haben, haben das Recht, auf den ordentlichen oder außerordentlichen Sitzungen der Vollversammlung der Körperschaft das Wort zu ergreifen.

Steht der Gegenstand der Intervention in unmittelbarem Zusammenhang mit Angelegenheiten, die auf der Tagesordnung der Sitzung stehen, muss der Beitragsantrag mindestens 24 Stunden vor dem für die Sitzung angesetzten Zeitpunkt schriftlich beantragt werden.

Steht der Gegenstand der Wortmeldung nicht im Zusammenhang mit den in der Tagesordnung aufgeführten Punkten, so muss die Wortmeldung mindestens 10 Tage vor der Sitzung beantragt werden.

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »