Sonntag, Juli 14, 2024
Radio Sol FM live web
StartAus den GemeindenPájara organisiert die neue Ausgabe des Landwirtschafts- und Kunsthandwerkermarktes von Morro Jable

Pájara organisiert die neue Ausgabe des Landwirtschafts- und Kunsthandwerkermarktes von Morro Jable

Diese findet heute, Dienstag, den 21. September, von 17.00 bis 21.00 Uhr auf der Plaza de los Pescadores statt, wo auch Los Mantequillas auftreten werden.

Das Rathaus von Pájara organisiert für Dienstag, den 21. September, über die Abteilung für Handel und Märkte unter der Leitung von Sonia Mendoza eine Neuauflage des traditionellen Landwirtschafts- und Handwerksmarktes von Morro Jable.

Die Veranstaltung findet von 17.00 bis 21.00 Uhr auf der Plaza de los Pescadores in Morro Jable statt und wird erneut von der Gruppe Los Mantequillas bestritten. Außerdem wird es für die Teilnehmer der Veranstaltung Verlosungen geben.

Die Gemeinderätin für Handel und Märkte, Sonia Mendoza, erklärt, dass die Feier des Marktes erneut darauf abzielt, „den Primärsektor anzukurbeln und den Konsum lokaler Produkte unter der Bevölkerung im Südens zu fördern, was zum Wirtschaftswachstum und zur Erholung verschiedener Bereiche in Pájara, wie z.B. dem Handwerk, beiträgt“.

Der Bürgermeister von Pájara, Pedro Armas, unterstreicht die Bedeutung der Rückkehr einer solchen Veranstaltung für die Gemeinde, nach einer komplizierten Zeit, die durch die Pandemie gekennzeichnet war, und dass dieser Markt weiterhin eine Referenz für die Erholung des Primärsektors ist.

Auf dem Markt werden wieder Stände mit landwirtschaftlichen Erzeugnissen wie Käse, Obst und Gemüse sowie verschiedene Stände mit handwerklichen Produkten wie Lederwaren, Schmuck und handwerklich gebrautem Bier zu finden sein.

Um die Sicherheit von Ausstellern und Besuchern zu gewährleisten, erinnert das Rathaus daran, dass das Tragen von Masken obligatorisch ist, dass die Abstände zwischen den Personen eingehalten und Menschenansammlungen vermieden werden müssen

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »