Samstag, Februar 24, 2024
Radio Sol FM live web
StartAus den GemeindenPájaraReinigung und Pflege der Palmenhaine von Pájara

Reinigung und Pflege der Palmenhaine von Pájara

Das Cabildo beauftragt GESPLAN S.A. mit der Reinigung und Pflege der Palmenhaine von Pájara. Die Initiative betrifft 54 Hektar an Grünflächen in Cañada del Río und Ajuy.

Reinigung und Pflege der Palmenhaine von Pájara

Reinigung und Pflege der Palmenhaine von Pájara
Archivbild

Das Cabildo von Fuerteventura hat in Zusammenarbeit mit dem Gemeinderat von Pájara das öffentliche Unternehmen Gestión y Planeamiento Territorial y Medioambiental SA (Gesplan) beauftragt, die Palmenhaine in den öffentlichen Grünanlagen von Cañada del Río (Costa Calma) und Ajuy, die eine Fläche von etwa 34 bzw. 20 Hektar einnehmen, zu reinigen und herzurichten. Die Aktion ist Teil des insularen Kooperationsplans für Arbeiten und Dienstleistungen der Gemeinde Fuerteventura 2020-2024 (PICOS).

Die Aktion wird die Beseitigung von 89 Tonnen pflanzlicher Abfälle ermöglichen. Sie wird sechs Monate dauern und soll im kommenden September abgeschlossen sein.

Red Natura 2000

Die betroffenen Orte befinden sich am Rande der Landstraße FV-320, die durch Betancuria und Puerto del Rosario führt und als Naturschutzgebiet in das Gebiet von Red Natura 2000 aufgenommen wurde. (A.d.R.: die Straßenbezeichnung kann nicht stimmen, steht so aber in der Pressemitteilung)

Reinigung und Pflege der Palmenhaine von PájaraIn diesem Sinne dienen diese Maßnahmen der Erhaltung dieser charakteristischen Ökosysteme Fuerteventuras durch die Reinigung, die Wiederherstellung der Vegetationsdecke, den Rückschnitt von trockenem Laub und die Anwendung von Hygienemaßnahmen, um die Ausbreitung möglicher Schädlinge zu verhindern.

Die Arbeiten werden abschnittsweise durchgeführt, wobei die Vorschriften zur Verhütung von Berufsrisiken berücksichtigt und die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen ergriffen werden.

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »