Sonntag, Juni 16, 2024
Radio Sol FM live web
StartBild des TagesSeenebelfelder um Fuerteventura ein seltenes Phänomen

Seenebelfelder um Fuerteventura ein seltenes Phänomen

Heute Morgen erlebten die Inseln Fuerteventura und Lanzarote ein beeindruckendes Naturereignis. Große Seenebelfelder haben sich über die Landschaft und das Meer gelegt und boten eine seltene Gelegenheit, die mystische Schönheit der Kanarischen Inseln in einem ganz anderen Licht zu sehen. Dieses Phänomen fasziniert sowohl Einheimische als auch Touristen und zeigt die dynamische Natur dieser Region.

Das seltene Phänomen der großen Seenebelfelder um Fuerteventura und Lanzarote

Die Entstehung der Seenebelfelder

Seenebelfelder um Fuerteventura ein seltenes Phänomen
Seenebel über La Pared

Seenebel entsteht durch den Kontakt von warmer, feuchter Luft mit der kälteren Meeresoberfläche. Die Kanarischen Inseln, bekannt für ihre ganzjährig warmen Temperaturen, sind von kälteren Meeresströmungen umgeben. Dieser Temperaturunterschied führt zur Kondensation der Luftfeuchtigkeit und bildet dichte Nebelfelder. Diese Nebelfelder oder der sogenannte Advektionsnebel breiten sich vom Meer aus über die Inseln aus und verändern die gewohnte Landschaft in ein mystisches Nebelmeer, das sowohl die Sicht als auch das lokale Klima beeinflusst. Die einheimischen Fischer nennen dieses Nebelphänomen, das auf Fuerteventura nur recht selten vorkommt, „la Posma“ oder auch „niebla humeda“.

Auswirkungen auf Flora und Fauna

Der Seenebel hat nicht nur Auswirkungen auf die Sichtverhältnisse, sondern auch auf die lokale Flora und Fauna. Für viele Pflanzenarten, die in den eher trockenen Regionen der Inseln heimisch sind, stellt der Nebel eine wichtige Feuchtigkeitsquelle dar. Zudem kann der Seenebel die Temperaturen lokal abkühlen und bietet somit eine kleine Erleichterung von den häufigen heißen Wetterbedingungen. Dieses Phänomen trägt dazu bei, dass die Landschaft und die Ökosysteme der Inseln sich an die wechselnden klimatischen Bedingungen anpassen können.

Reaktion auf das Auftreten der Seenebelfelder

Seenebelfelder
Bildausschnitt NoticiasFtv

Viele Einheimische und Touristen nutzen die Gelegenheit, um atemberaubende Fotografien zu machen oder einfach nur, um einen Moment in der ungewöhnlich mystischen Atmosphäre zu genießen. Auf sozialen Medien finden sich beeindruckende Bilder des Seenebels, die die spektakuläre Aussicht auf die Landschaft unter dem dichten Nebelschleier festhalten. Das Phänomen des großen Seenebels um Fuerteventura und Lanzarote bleibt ein faszinierendes Schauspiel, das die Schönheit der Kanarischen Inseln auf einzigartige Weise hervorhebt.

weiterführende Links:

Seenebel März 2023

Lanzarote Seenebel

 

Ingo Töpfer
Ingo Töpfer
Mein Name ist Ingo und ich bin der Headman von Fuerteventura.News und Radio Sol FM Ftv. , also Chef-Redakteur, Chef-Reporter, Chef-Techniker, Chef-Programmierer und verantwortlich für alles, was mit diesen Seiten zu tun hat. Weitere Berufsbezeichnungen könnten auch sein: Mädchen für alles, Direktor, Herausgeber und was euch sonst noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass euch die Informationen die wir hier zusammentragen hilfreich erscheinen mögen.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »