Dienstag, Juli 16, 2024
Radio Sol FM live web
StartReisenFITUR 2024La Oliva präsentiert die Kampagne "Vive el Paraíso"

La Oliva präsentiert die Kampagne „Vive el Paraíso“

Das Rathaus von La Oliva präsentiert auf der FITUR 2024 die Kampagne ‚Vive el Paraíso‘ zur Förderung des Tourismus in der Gemeinde.

La Oliva präsentiert die Kampagne „Vive el Paraíso“

Der Gemeinderat für Tourismus setzt sich auf der FITUR für eine umfassende Strategie ein, die die Attraktionen von La Oliva hervorhebt und seine Position als Qualitätsreiseziel auf dem nationalen Markt festigt.

Das Rathaus von La Oliva bereitet sich über die Abteilung für Tourismus unter der Leitung von David Fajardo auf eine aktive Teilnahme an der Internationalen Tourismusmesse (FITUR) 2024 vor, die in dieser Woche, vom 24. bis 28. Januar, in Madrid stattfinden wird. Unter dem Motto ‚Vive el Paraíso‘ wird die Gemeindeverwaltung eine attraktive Werbekampagne für den Tourismus präsentieren, die die Reize dieser idyllischen Gemeinde auf Fuerteventura hervorhebt.

Das Hauptziel der Initiative ist es, die Positionierung von La Oliva als Qualitätsreiseziel auf dem nationalen Markt zu stärken. Der Bürgermeister Isaí Blanco sagte: „In unserer Gemeinde ist der Tourismus nicht nur eine wirtschaftliche Quelle, sondern eine auf soliden Werten basierende Erfahrung, die wir mit der Welt teilen wollen“.

Die Kampagne ‚Vive el Paraíso‘ wird in einem audiovisuellen Spot umgesetzt, der die Wunder von La Oliva aus einer einzigartigen Perspektive präsentiert, darunter auch Szenen aus einer Drohnenperspektive. Die Kombination aus ‚Sonne und Strand‘, Sport, Gastronomie, Hochzeiten und Veranstaltungen im Freien, die alle unter dem Prinzip der Nachhaltigkeit stehen, hebt die Vielfalt der von der Gemeinde angebotenen Erlebnisse hervor.

Der Gemeinderat für Tourismus, David Fajardo, erklärte: „Wir wollen das touristische Angebot von La Oliva und seine verschiedenen Segmente bekannt machen, um Reisebuchungen zu fördern und unsere Gemeinde als hochwertiges Reiseziel auf dem nationalen Markt zu positionieren“.

Die Kampagne wird über eine Strategie in den sozialen Medien verbreitet, die sich speziell an potenzielle Touristen aus den wichtigsten spanischen Städten mit Direktflügen nach Fuerteventura richtet. Zu den betroffenen Städten gehören Madrid, Barcelona, Bilbao, Santiago, Sevilla, Malaga, Oviedo, Gijón sowie die Kanarischen Inseln Gran Canaria und Teneriffa.

Die Kampagne wird in drei strategischen Wellen gestartet: im Januar/Februar, um Buchungen für Ostern zu fördern, im April/Mai, um Buchungen für den Sommer anzukurbeln, und im August/September, um Buchungen für den Winter zu fördern.

Mit dieser Teilnahme an der FITUR 2024 bekräftigt La Oliva sein Engagement für nachhaltigen Tourismus und seinen Wunsch, den Reichtum seiner Ressourcen mit nationalen und internationalen Besuchern zu teilen. Die Kampagne ‚Vive el Paraíso‘ verspricht ein bedeutender Schritt in der Konsolidierung von La Oliva als unvergleichliches Reiseziel auf den Kanarischen Inseln zu sein.

ÄHNLICHE BEITRÄGE

Meist Gelesen

Letzte Kommentare

Translate »